Sie sind hier: Startseite > Madagaskar Reisen > Abenteuer Tsiribihina / Tsingys in 8 Tagen

Abenteuer Flussfahrt Tsiribihina und Große Tsingys in 8 Tagen

• Flussfahrt auf dem Tsiribihina
• Große Tsingys von Bemahara
• Sakalava Dörfer
• Baobab Allee

Tag 1: Ankunft in Antananarivo
Bei Ankunft in Antananarivo – kurz Tana - Empfang durch Ihren Deutsch sprechenden Reiseleiter und Fahrt in Ihr Hotel. Je nach Zeit entdecken Sie noch die Hauptstadt.
1 Nacht Hotel de France o.ä.

Tag 2: Tana – Miandrivazo – 392km – 8h
Sie starten Ihre Rundreise mit der Fahrt nach Süden über das Hochland Madagaskars, geprägt von roten Lehmhäuser und terrassierten Reisfeldern. Mittagspause in Antsirabe, der von der norwegischen Mission gegründeten Kurstadt, überfüllt mit den „Pousse Pousse“, Anschließend Weiterfahrt nach Westen nach Miandrivazo. Die von Grassavannen geprägte Region im Westen eignet sich für Rinderzucht und steht im Kontrast zu den grünen und vulkanischen Gebieten von Antsirabe und Umgebung.
1 Nacht Lakana Hotel

Tag 3: Miandrivazo – Pirogen-Fahrt auf Fluss Tsiribihina
Heute beginnt Ihre abenteuerliche Flussfahrt auf dem Tsiribihina. Während der 3 Tage entdecken Sie den Fluss an Bord einer traditionellen Piroge. Mit dem Fernglas beobachten Sie zahlreiche Vogelarten wie Witwenpfeifgänse, Glanzente und Bienenfresser. Mittags picknicken Sie am Flussufer. Spät am Nachmittag werden Ihre Zelte aufgebaut. Abends erwartet Sie am Lagerfeuer eine Musikdarbietung von den Einheimischen.
1 Nacht im Zelt

Tag 4: auf dem Fluss Tsiribihina
Auf der Weiterfahrt steht der Besuch eines idyllisches Wasserfalls und eines natürlichen Schwimmbeckens auf dem Programm. Nach dem Baden setzen Sie Ihre Fahrt mit der Piroge fort. Am Nachmittag entdecken Sie das isolierte Dorf von Begidro.
1 Nacht im Zelt

Tag 5: Tsiribihina-Belo-Bekopaka – 110km 5h
Heute genießen Sie zum letzten Mal die einmalige Natur, die auf dem Kalkstein am Ufer gedeiht. Gegen Mittag verlassen Sie das Boot in Belo sur Tsiribihina. Ihr Geländewagen erwartet Sie und bringen Sie nach Bekopaka, dem Eingangstor zu den Tsingys. Ihre Fahrt über Sandpiste führt durch Savannenlandschaft,  vorbei an kleinen typischen Dörfern der Sakalava.
2 Nächte Grand Hotel du Tsingy

Tag 6: Wanderung in den Großen Tsingys - 34km Fahrt
Die Kalksteinnadeln der Großen Tsingys von Bamaraha ragen hoch und steil über den Wäldern hervor. Sie wandert durch Schluchten und unterirdischen Höhlen, die das Meer formte. An den Felsen sind kleine Treppen und Hängebrücke angelegt, um den schwierigen Weg entlang des Parkrandes mit Blick auf die eindrucksvollen Kathedralen erleichtern. Am Ende des Kletterns wartet ein grandioser Aussichtpunkt mit einmaligem Panorama auf die einmalige Karstlandschaft und über die Großen Tsingys. Unterwegs halten Sie Ausschau nach dem Deckens Kronensifaka, der sich in diesem Lebensraum wohl fühlt. In den Baumhöhlen entdecken Sie schlafende Wieselmakis.

Tag 7: Bekopaka – Morondava 220km – 6-7h

Sie fahren heute nach Morondava. Unterwegs machen Sie einen kurzen Abstecher zur  Baobab Allee –14km östlich der Stadt und inzwischen ein Wahrzeichen und Naturdenkmal Madagaskars. Hier genießen Sie den Sonnenuntergang. Diese Szene gehört zu den am meisten fotografierten Landschaften der Insel.
1 Nacht Renala Hotel

Tag 8: Morondava-Antananarivo – Flug
Heute fliegen Sie zurück nach Antananarivo. Hier endet Ihre Reise oder es beginnt Ihr Anschlussprogramm.


Wünschen Sie eine individuelle Verlängerung dieser Reise?
Hier finden Sie unsere Anschluss-Pakete.

Haben Sie Interesse an unserer Madagaskar Reise? - Nehmen Sie gerne ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Sie sind hier: Startseite > Madagaskar Reisen > Abenteuer Tsiribihina / Tsingys in 8 Tagen